Wirtschaft & Gesellschaft

Die mobile Kommunikation hat das Leben in unserer Gesellschaft radikal verändert. Kaum ein Lebensbereich ist davon ausgenommen. Informationen rund um die wirtschaftliche Bedeutung ebenso wie zu den gesellschaftlichen Veränderungen durch die mobile Technologie finden Sie hier.

Aktuelles aus dem Bereich Wirtschaft & Gesellschaft

Nach der Versteigerung der 5G-Frequenzen will die Bundesregierung die zügige und effiziente Einführung von 5G in Deutschland durch ein Förderprogramm unterstützen.

Die diesjährige Elektronikmesse CES, die im Januar in Las Vegas stattfindet, zeigt, wohin die Reise in Sachen 5G geht: Neue Endgeräte wie Smartphones, Tablets und Laptops werden ebenso präsentiert wie Anwendungen, die auf den 5G-Standard angewiesen sind.

Viele Eltern fragen sich, wie viel Smartphone gut für ihr Kind ist. Smartphones sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Nicht nur Erwachsene, auch Kinder sind regelmäßig in der digitalen Welt unterwegs.

Die Einführung einer neuen Technologie - wie zum Beispiel derzeit bei der fünften Mobilfunkgeneration (5G) zu beobachten ist -  wirft häufig Fragen auf und löst zum Teil auch Ängste aus. Wir haben den anerkannten deutschen Risikoforscher Prof.

Erstmals wurde im Jahr 2018 mehr mobil telefoniert als im Festnetz. Rund 119 Milliarden abgehende Gesprächsminuten mobil standen noch 107 Milliarden Gesprächsminuten im Festnetz gegenüber.

Das Smartphone ist die Schaltzentrale des digitalen Alltags und es ist immer und überall „on". Beim Smartphone geht es nicht mehr nur um die reine Kontakt- und Kommunikationsfunktion.

Weltweit besitzen rund fünf Milliarden Menschen ein Mobiltelefon, die Hälfte davon sind Smartphones. Eine neue Umfrage des  Marktforschungsunternehmens Pew Research Center zeigt, dass besonders sogenannte Entwicklungsländer beim Besitz von Smartphones aufholen.

Weniger Telefonie, mehr Datenhunger - das ist der Trend im deutschen Mobilfunkmarkt: Der Umsatz mit mobilen Datendiensten wird 2018 erstmals mehr als die Hälfte (53 Prozent) der gesamten Mobilfunkumsätze ausmachen, so eine Studie von VATM und Dialog Consult.

Augenärzte empfehlen, dass kleine Kinder lieber mit Bauklötzen als mit Smartphones und Tablets spielen sollen.

Europa ist der Mobilfunkmarkt mit dem weltweit höchsten Durchdringungsgrad, das hat die GSM Association (GSMA), eine internationale Vereinigung, die die Interessen der Mobilfunkindustrie vertritt, jetzt bekannt gegeben.