Glossar

A B C D E F G H I K L M N O P R S T U V W Z

(Internationale Arbeitsorganisation)

Für Immissionsmessungen unterschiedlicher Frequenzen und Intensitäten sind unterschiedliche Messmittel erforderlich.

Ionisierend nennt man Strahlen, die eine Schädigung des Zellmaterials durch Ionisation hervorrufen können.

(Internationale Kommission zum Schutz vor nicht ionisierender Strahlung)

Immission bezeichnet die Einwirkung von Einflussgrößen aus der Umwelt wie etwa Lärm oder elektromagnetische Felder auf den Menschen und die Umwelt.

Das weiche Schwermetall Indium wird aufgrund seiner chemischen Eigenschaften in Verbindung mit Zinn als elektrischer Leiter eingesetzt.