always on

Beim „always-on-Betrieb“ behält das Mobiltelefon seine Internetverbindung über die IP-Adresse laufend bei.

Der Dienst wird nicht nach Zeit berechnet, sondern nach dem Datenvolumen, das man verbraucht. Die Vorteile: E-Mails und Nachrichten lassen sich jederzeit unmittelbar mit dem Mobiltelefon empfangen. Außerdem muss sich der Benutzer nicht jedesmal neu einwählen und ausloggen, wenn er einen Dienst nutzt.