Global Accessibility Reporting Initiative (GARI): Uneingeschränkt mobil

Mobiltelefone sind fester Bestandteil des Alltags. Auch für Menschen mit körperlichen oder sensorischen Einschränkungen bietet die mobile Kommunikation zahlreiche Vorteile und Hilfestellungen.

Aktuelle Programme und Spezialhandys für Menschen mit Behinderungen sind in einer Datenbank der Global Accessibility Reporting Initiative (GARI) zusammengestellt. Das GARI-Projekt ist als zentrale Informationsquelle über die Zugänglichkeit von Mobilfunkgeräten aufgebaut. Die Datenbank bietet Informationen zu einzelnen Merkmalen und Funktionen eines Mobiltelefons oder Tablet-PCs sowie den Link zur Webseite des jeweiligen Herstellers. Zusätzlich werden Informationen zu nützlichen Apps bereitgestellt.

Der Service gilt für alle nach dem 1. Oktober 2008 auf den Markt gebrachten Mobiltelefone der teilnehmenden Hersteller.

Die Datenbank lässt sich über den folgenden Link starten: