Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV)

Die elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) bezeichnet die Fähigkeit von Geräten, die elektromagnetische Wellen nutzen (z. B. Handys), störungsfrei zu funktionieren. Das beinhaltet sowohl, dass die Geräte andere Dienste und Einrichtungen nicht stören, als auch, dass sie selbst ausreichend resistent gegen Störsignale von anderen Geräten sind. Jedes Gerät muss daher über eine sogenannte Mindeststörfestigkeit gegenüber Fremdfeldern verfügen.